mail icon

Sehr geehrte Eltern, liebe Angelfreunde!

Der Angelverein Panketal e.V. legt in seiner Vereinsarbeit großen Wert auf die Jugendarbeit mit Mädchen und Jungen, da junge Menschen für ein aktives Vereinsleben unverzichtbar sind. In unserem Verein sind 22 Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren. Gerade in den Lebensphasen der Orientierung bei Jugendlichen ist es wichtig, Zusammengehörigkeit zu fördern.

Wir möchten auch unserem Nachwuchs das Naturerlebnis Angeln, denn davon lebt diese Freizeitbeschäftigung im Wesentlichen, näherbringen. Es ist mehr als einfach nur Fische aus dem Wasser zu ziehen, es ist ein Ausgleich neben dem auch schon für Kinder und Jugendliche stressigen Schulalltag, es fördert die soziale Entwicklung in einer Gruppe von Gleichgesinnten und es bringt den Kindern und Jugendlichen den Respekt vor dem Lebewesen und der Umwelt bei. 

Auch ist Jugendarbeit für unseren Verein ein wichtiges Betätigungsfeld, weil junge Menschen das Vereinsleben bereichern. Gar nicht hoch genug kann es bewertet werden Kindern und Jugendlichen schon frühzeitig das Verhalten in der Natur und den Umgang mit Pflanzen und Tieren nahe zu bringen.

Die Jugendarbeit ist somit ein wichtiges Arbeitsfeld im Angelverein Panketal e.V. um auch die Zukunft des Vereins zu sichern. Die rückläufigen Geburtenzahlen machen es für alle Vereine (auch außerhalb der Fischerei) erforderlich, sich den nötigen Nachwuchs zu sichern, damit auch in Zukunft die wichtigen Positionen im Verein (z. B. Vorstandsmitglieder) mit qualifizierten und leistungsfähigen Menschen besetzt werden können.

Jugendliche, die schon viele Jahre Mitglied in einem Angelverein sind, werden ihn später einmal auch langfristig tragen. Sie haben eine anhaltende Bindung an den Verein entwickelt und werden ihm oft über Jahrzehnte treu bleiben. Sie kennen den Verein und seine Gewässer genau und sind daher die Leistungsträger eines Vereins. Eine gute Jugendarbeit ist also eine wichtige Zukunftsinvestition für unseren Verein.

Der Vorstand und die Jugendwarte des Angelverein Panketal e.V. haben es sich zur Aufgabe gemacht die Erhaltung der Ursprünglichkeit, die Schönheit der Gewässer und der Uferregionen im Sinne des Natur- und Umweltschutzes, das Verhalten in der Natur, den Umgang mit Pflanzen und Tieren, sowie das richtige Verhalten in der Natur und das waidgerechte Angeln den Kindern und Jugendlichen nahe zu bringen und neben der Leidenschaft des Angelns auch die Achtung vor der Natur zu vermitteln um die Fischerei von Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Aufgabe der Jugendwarte ist es somit, die Jugendlichen in den Bereichen Fischkunde, Gerätekunde, Gewässerkunde und Gesetzeskunde zu schulen, und sie dazu für die Notwendigkeiten des Naturschutzes und der Landschaftspflege zu sensibilisieren, und zu verantwortungsvollem Handeln gegenüber dem Lebewesen und der Natur anzuhalten.

Dabei soll auch das Gemeinschaftsgefühl der Kinder und Jugendlichen in der Gruppe durch das gemeinsame Erleben am Gewässer gestärkt werden. Mit solcher Ausbildung versehen, fällt es unseren Kindern und Jugendlichen dann wesentlich leichter, sich auf die Fischerprüfung vorzubereiten (sofern diese noch nicht abgelegt wurde), die spätestens mit dem 16. Lebensjahr abgelegt werden muss.

Wie stellen wir uns die Jugendarbeit vor:

Mehrmals im Jahr trifft sich die Jugendgruppe zum gemeinsamen Fischen am Vereinsgewässer (Staubecken), zum Angeln mit befreundeten Vereinen an deren Gewässer, oder auch zu Tagestouren und Ausflügen an unbekannte Gewässer. Diese Fischen beinhalten u.a. auch Fließgewässerangeln, Nachtangeln und / oder Bootsangeln, mit zusätzlicher Unterstützung erfahrener Vereinsmitglieder.

Des Weiteren möchten wir in den Sommermonaten jeden zweiten Donnerstag im Monat ein Jugendgruppentreffen an unserem Vereinsgewässer (Staubecken) an dem wir Kurse in Gerätekunde/Montagen für verschiedene Situationen/Angelmethoden (Theorie und Praxis), Gewässerführungen (hier steht dieser und jener Fisch, weil...) durchführen, aber auch über die folgenden Punkte der Vorbereitungslehrgänge und Fischereischeinprüfung 

  • allgemeine Fischkunde (Bau des Fischkörpers, Bau und Funktion der Organe, Altersbestimmung, Unterscheidung der Geschlechter, Fischkrankheiten), 
  • besondere Fischkunde (Artenkenntnis), 
  • Gewässerkunde (Gewässertypen, Gewässerzonen, Sauerstoff- und Temperaturverhältnisse, Fischhege, Besatzmaßnahmen, Gewässerökologie, Gewässerpflege, Gewässerverunreinigungen), 
  • Gerätekunde (erlaubte und verbotene Fanggeräte, Fangmethoden, Behandlung gefangener Fische, Entnahme von Wasserproben) und 
  • Gesetzeskunde (Grundzüge und wichtige Einzelbestimmungen des Fischereirechtes, des Natur- und Artenschutzes, des Umweltrechts und des fischspezifischen Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechts). 

anbieten.

Angelerlaubnis für Kinder und Jugendliche

In Brandenburg dürfen ab 1. August 2006 Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren ohne Fischereischein mit der Friedfischangel angeln gehen. Es wird dazu lediglich eine gültige Fischereiabgabenmarke, die in eine grüne Nachweiskarte einzukleben ist, benötigt. Beides ist bei der unteren Fischereibehörde (Kreisverwaltung), den Geschäftsstellen des Landesanglerverbandes Brandenburg und in weiteren autorisierten Ausgabestellen (z. B. Angelläden) erhältlich.

Welche Voraussetzungen sollten die Kinder und Jugendlichen mitbringen um am der Jugendarbeit teilnehmen zu dürfen:

  • mindestens das 10 Lebensjahr vollendet haben.
  • einen Jugendfischereischein besitzen.
  • den Fisch als Lebewesen behandeln und die Natur achten.
  • Spaß an der Sache haben.

Noch besser und einfacher ist es Mitglied in unserem Verein zu werden und die DAV- und Havelmarke zu erwerben! Damit bekommen die Kinder und Jugendliche nämlich die Möglichkeit, in den über 1000 Gewässern des Landesanglerverbandes Brandenburg und einem großen Teil der Potsdamer Havel zu angeln.

Petri Heil

Lars und Moritz

Jugendwarte Angelverein Panketal e.V.

 


Nachricht

Standort

Kontakt

Anglerverein Panketal e.V.

Knobelsdorffstr. 5

16341 Panketal / OT Zepernick

e-Mail: kontakt [at] av-panketal.de

Tel: 0179 529 1497

Unsere Facebook Seite

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com