mail icon

Ein letztes mal in diesem Jahr wird es möglich sein, die Fischereischeinprüfung abzulegen. Wer selbst Interesse hat oder jemanden kennt, der kann sich mit dem Antrag auf Zulassung zur Fischereiprüfung verbindlich zur Prüfung anmelden. Das gilt natürlich auch für Interessenten, die bisher noch in keinem Anglerverein organisiert sind!

Die Prüfung findet am So., d.  26.11.2017 um 10:00 Uhr statt.

Die Zeit bis dahin reicht für eine ordentliche Vorbereitung im Selbststudium aus. Hier ein Link zum Katalog der 600 Fragen und ein Onlinetest der Fischereiprüfung findet ihr auf dieser Internetseite.

Ort der Veranstaltungen (GOOGLE-Maps)

Geschäftsstelle des Anglerverband Niederbarnim e.V.
Biesenthaler Straße 23a

16348 Marienwerder / OT Ruhlsdorf

Anmeldeschluss zur Prüfung      : 25.11.2017

Die Prüfungsgebühr in Höhe von 25,- € wird vor der Prüfung in bar erhoben.

Für die Zulassung zur Prüfungung muss das Antragsformular ausgefüllt und unterschrieben an die aufgedruckte Adresse gesendet werden. Eine schriftliche Bestätigung der Anmeldung erfolgt nicht. Nur bei Ablehnung der Zulassung ergeht ein schriftlicher Bescheid.

Rückfragen b. Martina Stolpe Tel: 030/91690830 o. 0174/9405296

Liebe Vereinsmitglieder,

Am Sonntag den 15.10.2017 zwischen 9:30 und 14 Uhr haben wir 12 Plätze im Kangaroo's Land zum Bowling Brunch reserviert. Der Preis für Brunch und Bowling beträgt 6,- € pro Person + Getränkekosten.

Wer interessiert ist trägt sich bitte in die Teilnehmerliste  ein.

kangaroos Bowling

 

ACHTUNG, 2. Event!

Asserdem planen wir für  den 25.11.2017 eine weihnachtliche Bootsfahrt durch Berlin, 
um damit unser 14. Vereinsjubiläum zu begehen. 

Wer an diesem Event teilnehmen möchte, der trage sich bitte bis spätestens 01.10. verbindlich in die Teilnehmerliste ein. Tragt bitte auch euren Partner ein, wenn Er oder Sie auch mitkommen möchte.
Wir werden für dieses Event einen Unkostenbeitrag von 20,- € erheben müssen.
Mit den Teilnehmern werden wir dann noch klären, ob wir auf dem Boot Essen bestellen wollen oder ob wir hinterher noch irgendwo einkehren wollen

Hier geht's nochmal zur Teilnehmerliste

bootsfahrt

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

auch dieses Jahr werden wir am 3. Oktober mit unserem traditionellen abangeln die Angelsaison 2017 offiziell beenden.

Hierzu treffen wir uns um 09.00 Uhr am Vereinsgelände in Bernau. In der Hoffnung, dass Petrus uns nicht im Stich lässt, werden wir wieder einen entspannten und hoffentlich fischreichen Angeltag verbringen. Zur Stärkung soll es wieder etwas vom Grill geben. Damit die dafür benötigten Vorräte in ausreichendem Maße beschafft werden können, ist Eure Anmeldung in der Teilnehmerliste erforderlich. 

Forelle

Petri Heil

Liebe Angelfreunde,

in diesem Jahr lädt der AV Panketal zum Freundschaftsangeln der Vorstände ein. Wir veranstalten dieses Event gemeinsam mit den Angelfreunden aus Klosterfelde und Michendorf am Bernsteinsee auf dem Gelände des AV Niederbarnim e.V. vom 29. bis 30.07. 2017 ab 13.00 Uhr in 16348 Marienwerder/ OT Ruhlsdorf, Biesenthaler Str. 23a: (Google-Map)

bootsangeln

Für eine gute Organisation bitten wir Eure Teilnahme, bis 26. 7. 17  hier in der DOODLE-LISTE zu dokumentieren. Bitte klickt Samstag und Sonntag an wenn ihr übernachten und/oder zum Frühstück wieder dabei sein wollt. und schreibt hinter euren Namen ob ihr mitangeln möchtet (Bsp.: „Max Mustermann (angelt mit)“). Im Kommentarfeld könnt Ihr eintragen ob Ihr einen Kuchen, Salat oder andere Spezialitäten mitbringen wollt.

Übernachtet werden kann mit dem Zelt auf dem eingezäunten Gelände (sanitäre Anlagen vorhanden) bzw. in Eigenregie im Feriendorf Dorado oder auf dem Zeltplatz Familiencamping Ruhlesee www.wake-and-camp.de eine wetterfeste Übernachtung gebucht werden.

Wir freuen uns auf euer Kommen und wünschen allen Angelfreuden gutes Gelingen und PETRI HEIL!

Landesvergleich im Meeresangeln vom Kutter 2017

Am 1. und 2. Juli diesen Jahres fand der Landesvergleich im Meeresangeln vom Boot mit Natur und Kunstköder statt. Unser Verein trat bei dieser Veranstaltung auf der Insel Fehmarn zum ersten Mal mit sechs Mitgliedern an. Während am ersten Tag ausschließlich und wie gewohnt mit Kunstködern geangelt wurde, wurden am zweiten Tag vorbestellte Wattwürmer an alle verteilt. Diese Art der Angelei vom Kutter war mal etwas ganz Neues für uns, galt es doch hier mit Gewichten um die 500g der Drift bei Windstärke 5 entgegen zu wirken und die Köder sicher auf dem Platz in 20 Metern Tiefe zu halten. Am Ende konnten wir uns alle beim Vergleich im Mittelfeld platzieren und somit auch einen ordentlichen Eindruck bei den alten Hasen hinterlassen.

Wir werden auf jeden Fall weiter üben und im nächsten Jahr wieder antreten.

LAVB Meeresangeln 2017 16

 

Anmeldung

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com